Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Willkommen in der Fachdidaktik Biologie

Bild der neuen Wache, heute Sitz der Biologiedidaktik
"Neue" Wache (1825) - seit 2003 nach vollständiger Renovierung befindet sich hier die Biologiedidaktik der Universität Rostock

Aktueller Hinweis

Sprechzeiten Frau Prof. Retzlaff-Fürst:

!!! Achtung !!! am 02.02.2017 fällt die Sprechzeit krankheitsbedingt aus

ab November immer 1. Donnerstag im Monat 15:00 - 16:30 Uhr

03.11. , 01.12....

(außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung)


Nach oben

Konsultation zu den Prüfungen 1. Staatsexamen

  • Termin zur Konsultation für die schriftliche Prüfung: 15. Dezember 2016, 8:00 - 9:00 Uhr, Fachdidaktik Biologie, R 105
  • Termin zur Konsultation für die mündliche Prüfung: 15. Dezember 2016, 9:00 - 10:00 Uhr, Fachdidaktik Biologie, R 105

Nach oben


(bei Fragen und Problemen bitte an Hr. Torsten Kreher torsten.kreher(at)uni-rostock.de wenden!)

Titel der Einschreibveranstaltung in StudIP:

"Einschreibungen in Lehrveranstaltungen der Fachdidaktik Biologie im Sommersemester 2017"

diese beinhaltet:

- WPM3 Naturwissenschaftliches Arbeiten an außerschulischen Lernorten  - Experimentelle Schulbiologie (bitte Studiengang beachten)

- WPM2 "Schulpraktische Übungen" (bitte mehrere abgestufte Prioritäten festlegen)

 

ACHTUNG: Bedingt durch die neue Stud.IP-Version erfolgt die Einschreibung in die gewünschten Veranstaltungen nicht mehr zwangsweise durch einen vorgesschalteten Fragebogen. Sie müssen den Fragebogen in der Einschreibveranstaltung selbst aktiv aufrufen und sich für die verschiedenen Lehrveranstaltungen eintragen. Bitte scrollen Sie das Fragebogenformular bis zum Ende durch und schließen sie dieses erst, wenn Sie alle Einträge vorgenommen haben.

Eine bloße Teilnahme an der Einschreibveranstaltung ist nicht ausreichend, da wir dann nicht wissen, für welche Lehrveranstaltung Sie sich einschreiben möchten.

 

(für die Teilnahme an den Vorlesungen incl. Seminare "Grundlagen der Biologiedidaktik I/II"

sind keine Online-Einschreibungen nötig!)

Nach oben


Nach oben

Die Frühjahrsschule der FDdB (Fachsektion Didaktik der Biologie im VBIO) ist eine jährlich stattfindende Tagung für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in der Biologiedidaktik. Sie wurde 1998 von Helmut Vogt (1954-2008) gegründet. Er war Studienrat im Hochschuldienst an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Professor für Didaktik der Biologie an der Universität Kassel und wollte jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ein Forum geben, sich über ihre Forschungsvorhaben auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Das erklärte Ziel der Frühjahrsschule ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Biologiedidaktik. Sie richtet sich in erster Linie an Doktorandinnen und Doktoranden. Durch Vorträge, wissenschaftsmethodische Workshops und Präsentationen von Forschungsarbeiten bietet die Frühjahrsschule ihnen die Gelegenheit, ihr Forschungsvorhaben in der aktuellen biologiedidaktischen Forschung zu positionieren und im fachlichen Dialog zu diskutieren.

Außerdem ist die Veranstaltung für die angehenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine gute Gelegenheit, sich über die eigene Hochschule hinaus zu vernetzen und wertvolle Kontakte aufzubauen. Mit dem Ziel weiterhin qualifizierten Nachwuchs für die Biologiedidaktik zu gewinnen, können im Rahmen freier Plätze auch Studierende teilnehmen, die eine Promotion anstreben und auf der Frühjahrsschule ihre hervorragend bewerteten Abschlussarbeiten vorstellen.

zur Anmeldung hier

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben