Die Didaktik der Biologie ist die mit der Vermittlung von Biologie befasste Didaktikwissenschaft. In diesem Sinne bilden die Lehrveranstaltungen in diesem Fach die zentrale Grundlage dafür, dass Lehramtsstudierende lernen, Biologie zu vermitteln – oder auf die Schule bezogen – Biologieunterricht theoriegeleitet zu planen und durchzuführen.

Mit diesem Ziel organisiert und führt die Arbeitsgruppe der Fachdidaktik Biologie der Universität Rostock Lehrveranstaltungen durch, die zum Teil aufeinander aufbauen und im Verlaufe des Lehramtsstudiums mit dem Fach Biologie in bestimmter Reihenfolge absolviert werden sollten.

Die Lehrveranstaltungen richten sich an Lehramtsstudierende für das Lehramt an Regionalschulen und das Lehramt an Gymnasien, aber auch an Lehramtsstudierende für das Lehramt in Sonderpädagogik mit Biologie als allgemeinbildendes Fach.

Übersicht

Semester Veranstaltung Studiengänge Bemerkungen  
3. Vorlesung (incl. Seminaranteil): Theoretische Grundlagen der Biologiedidaktik I LA an Regionalschulen, Gymnasien, Sonderpädagogik,
Beifach zum Lehramt,
Berufsschulpädagogik (Bachelor)
Im Seminaranteil mit zu bearbeitenden Seminaraufgaben  
4. Vorlesung (incl. Seminaranteil): Theoretische Grundlagen der Biologiedidaktik II LA an Regionalschulen, Gymnasien, Sonderpädagogik,
Beifach zum Lehramt,
Im Seminaranteil mit zu bearbeitenden Seminaraufgaben, Abschluss mit Klausur  
5./6./7./8 WPM 1: Experimentelle Schulbiologie
WPM 2: Schulpraktische Übungen (SPÜ)
WPM 3: Naturwissen-schaftliches Arbeiten an außerschulischen Lernorten
LA an Regionalschulen, Gymnasien, Sonderpädagogik,
Beifach zum Lehramt,
Berufsschulpädagogik (Master) (WPM 1 oder WPM 3)
In diesem Zeitraum müssen über ein Semester die SPÜ absolviert werden. Zwischen der Experimentellen Schulbiologie (Wintersemester) und dem Naturwissenschaftlichen Arbeiten an außerschulischen Lernorten (Sommersemester) kann gewählt werden. Es sollte im Regelfall nur jeweils 1 WPM pro Semester absolviert werden. Die Anmeldung und Platzvergabe für diese Lehrveranstaltungen erfolgt über eine zentrale Online-Einschreibung der Fachdidaktik auf Stud.IP. Diese findet zumeist im Monat vor dem Beginn der Lehrveranstaltungen statt.
9. AM 1: Ausgewählte Aspekte der Biologiedidaktik
AM 2: Forschendes Lernen – Entwicklung eines Unterrichtsmodells
AM 3: Medieneinsatz im Biologieunterricht
LA an Regionalschulen, Gymnasien Eines dieser Prüfungsmodule (AM) muss belegt werden. Die Anmeldung und Platzvergabe für diese Lehrveranstaltungen erfolgt über eine zentrale Online-Einschreibung der Fachdidaktik auf Stud.IP. Diese findet zumeist im Monat vor dem Beginn der Lehrveranstaltungen statt.